Ein Team mit einer Mission

Als interdisziplinäres Team analysieren wir mechanische Systeme, ermitteln relevante Messgrößen und entwickeln maßgeschneiderte und hochintegrierte Messtechnik zur Gewinnung von verwertbaren Informationen in der Zustands- & Lastüberwachung.

i4M Teamfoto 2022

Seit 2016 haben wir mit Unternehmen, Dienstleistern und Organisationen zusammengearbeitet und mehr als 50 unterschiedlichste Projekte durchgeführt. Dabei haben wir stets auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit gesetzt, haben uns auf einen gemeinsamen Prozess eingelassen und darauf geachtet, die festgelegten Ziele mit maximalem Impact und in kürzester Zeit zu erreichen.

„In enger Zusammenarbeit mit dem Team von i4M technologies haben wir ein kompaktes, drahtloses System zum Monitoring von Windenergieanlagen vom Prototyp bis zur Serienreife entwickelt. Vor allem schätzen wir die starken Kompetenzen des Teams, die schnelle Entwicklung maßgeschneiderter Produkte und den hervorragenden Service. Wir freuen uns auf die weitere partnerschaftliche Zusammenarbeit.“

Dr.-Ing. Samer Mtauweg
Managing Partner / Research & Development

MML Solutions GmbH

„Dank drahtloser Datenübertragung ermöglicht uns das nemione-Rissmonitoring-System auch an schlecht zugänglichen Stellen eine erleichterte Installation. Außerdem kann durch die effiziente i4M-Funktechnologie eine jahrelange Laufzeit und eine dauerhafte, wartungsarme Überwachung von Rissen an Autobahnbrücken realisiert werden. Dadurch können die Brücken auch im Fall einer kritischen oder grenzwertigen Auslastung bezüglich der statischen Reserven weiterhin noch über Jahre sicher genutzt werden.“

Dr.-Ing. Marc Kosalla
Projektleiter Fachbereich Bauwerksdiagnostik/ Betoninstandhaltung

Kempen Krause
Ingenieure GmbH

„Die für die Rheinbahn individuell gestalteten Lösungen von i4M technologies identifizieren Fehlstellen in unserem Gleisnetz zuverlässig bevor wir sie durch Sichtprüfung erkennen können. Dabei liefert das System einen entscheidenden Beitrag zur Reduzierung von Fahrzeugschäden und von Lärmbelastungen für Anwohner. Das flexible Team von i4M sorgt stets für eine schnelle Umsetzung unserer Projekte. Wir können eine Zusammenarbeit sehr empfehlen.“

Jörg Klaeden
Prokurist, Bereichsleiter Fahrzeuge,
Stellv. Betriebsleiter BOStrab u. BOKraft.

Rheinbahn AG

„Bei Mack Rides wurde das drahtlose nemione Messsystem von i4M für das Monitoring einer Katapultachterbahn eingesetzt. Die kompakten Bauteile überzeugen durch eine einfache Montage, eine robuste drahtlose Datenübertragung auch bei magnetischem Störfeld und eine hohe Datenqualität. Wir danken dem Team von i4M für die gute Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung des Projektes."

Felix Maier
Design/Structural Analysis

Mack Rides GmbH und Co KG

i4M Bürogebäude am Lousberg

Wie wir arbeiten…

Wir arbeiten ständig daran unsere Arbeit und unser Arbeiten zu verbessern.

Wir beraten offen, ehrlich und umfassend.

Wir stehen für höchste Qualität und Zuverlässigkeit.

Wir sprechen mechanisch, elektronisch und digital.

Wir haben Spaß an unserer Arbeit und das soll man sehen.

Wir halten uns immer auf dem aktuellen Stand.

Wir sind innovativ und offen für alle Lösungswege.

Wir sind flexibel und schnell.

Wir sind bestens vernetzt und netzwerken in alle Richtungen.

Martin-Christopher Noll

Martin-Christopher Noll ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der i4M technologies GmbH. Nach einem Maschinenbau-Diplomstudium an der RWTH Aachen University mit Auslandsaufenthalt an der University of Delaware, USA, begann er 2013 eine Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Maschinenelemente und Systementwicklung (IMSE) und am Center for Wind Power Drives (CWD) der RWTH Aachen University. Dort bearbeitete er zahlreiche Projekte mit messtechnischem Hintergrund, z.B. zum Einsatz neuer Sensoren in Condition-Monitoring-Systemen (CMS) von Windenergieanlagen, zur Betriebslastmessung an Bahnsystemen und zur Integration von robuster, kompakter Funk-Messtechnik in Komponentenprüfstände. Durch seine Tätigkeiten erwarb er vertiefte Kenntnisse der Schwingungsmesstechnik, der experimentellen Spannungsanalyse, der Signalübertragung und -wandlung, der Elektronikentwicklung sowie der zielgerichteten Analyse großer Messdatenmengen. Im Jahr 2016 gründete er gemeinsam mit Teilen der Institutsleitung des IMSE und des CWD die i4M technologies GmbH.

Juli 2016
Gründung von i4M technologies als Spin-Off zweier Insitute der RWTH Aachen University
RWTH Aachen Super C
Juli 2017
Inbetriebnahme eines Monitoring-Systems für ÖPNV-Gleisnetze der Rheinbahn AG
Straßenbahn
August 2017
Umzug in neue Firmenräume am Aachener Lousberg
i4M Bürogebäude am Lousberg
2018
Start von verschiedenen Entwicklungsprojekten mit mehreren Tier 1 Automobil-Zulieferern
Symbolbild Automobilzulieferer
Mai 2019
Installation erster Systeme zum Online-Lastmonitoring auf acht RWE-Windenergieanlagen in Bedburg im Rahmen des Forschungsprojektes LBM²
i4M Windkrafträder
November 2020
Launch der Marke nemione®
Logo nemione in weißer Farbe

i4Ms Know-how, Expertise und Erfahrung im Bereich Wireless Smart Monitoring finden sich in der neugeschaffenen Produktlinie nemione wieder.

April 2021
Das gemeinsam mit dem Fraunhofer ILT entwickelte "fully printed, smart component" wird auf der Hannover Messe vorgestellt.
i4M Symbolbild Integrated Sensing
Juli 2021
i4M feiert den 5. Geburtstag, das Team wächst auf sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Teamfoto i4M 2021
Dezember 2021
Beteiligung am BMDV-Forschungsprojekt onboardEU: Erkennung von Gleisfehlstellen anhand von On-board-Daten im Hinblick auf Immissionskarten in europäischen Städten
Symbolbild zum Forschungsprojekte onboardEU:
April 2022
Die Website von i4M technologies erstrahlt in neuem Glanz passend zum offiziellen Start der ersten Produkte unter dem Markennamen nemione®

Ausgewählte Ver-
öffentlichungen

Als Ausgründung der RWTH Aachen University bringen wir unsere Arbeitsergebnisse aktiv in die Wissenschaftscommunity ein.

Kontakt

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen, um gemeinsam und partnerschaftlich an der optimalen Lösung für Ihre Herausforderung zu arbeiten.

Stephanie Paulus, Martin Noll & Lois Jacobs

i4M technologies GmbH

Foersterstr. 5
52072 Aachen
Germany

+49 241 56 00 22 00

info@i4m-tech.de

LinkedIn